Seiten

Sonntag, 15. April 2012

Ostergeschenke

Da ja jetzt alle Geschenke an Ort und Stelle sind, kann ich euch endlich die Karte und das Schäfchen zeigen.

Die Kartengröße hat es mir irgendwie angetan. Geht schnell und sind nicht so leer aus. Inspiriert wurde ich HIER. Vielen Dank an Steffi fürs Zeigen und an Mary-Jane fürs machen :-)
Gisela hat uns im Forum den perfekten Tipp zum Inken von Rändern gegeben (Make-Up-Schwämmchen), diesen musste ich dann natürlich direkt anwenden. Die Eier sind - na wer hätte es gedacht - mit der Eulenstanze gemacht. Mit Distress Stain eingefärbt und den Ornamentstempel aus dem Glücksset (SAB 2011) in Craftweiß aufgedrückt. Das Label in der Mitte ist auch von SU und mit Blauregen distresst (Gisela, der Tipp war einfach genial!) Die Küken sind in Pfirsichparfait gestempelt, mit Buntstiften angemalt und fummelig mit der Hand ausgeschnitten.



Kennt ihr Paper-Balls? Das Schaf ist nämlich eigentlich ein Paper-Ball. Die Streifen sind 30 cm lang und 2 cm breit. Die Schnörkel hab ich mit farblosem Stickles nachgefahren, ist aber auf dem Bild nicht so gut zu erkennen. Damit der Abstand stimmt (also dass es schön rund wird) sind in der Mitte mehrere Holzperlen.
Seht selbst:


Da die Schwester meines Freundes nicht leer ausgehen sollte, und die Familie eine Katze beheimatet, bekam die Schwester nach dem gleichen Prinzip ein weiteres Kätzchen :-)


Monatsrückblick

Mein März 2012
Vorherrschendes Gefühl? Vorfreude auf SBT 5.0 weil die Vorberitungen (an)laufen :-)
Schönster Tag?  17.03.2012
Diesen Tag würde ich am liebsten aus dem Kalender streichen: -
Das Wetter in diesem Monat? kalt und nass
Die meiste Zeit verbracht mit? ATC fürs SBT machen
Zugenommen oder abgenommen? -
Getränk des Monats? -
Das leckerste Essen?-
Gefeiert? nix :))
Song des Monats? Set the Fire to the rain - Adele
Film des Monats? What a man (NICHT ZU EMPFEHLEN!!!!!!!!)
Gelesen? Der Todeszauberer von Vincent Kliesch (endlich fertig)
Wort des Monats? Urlaub
Unwort des Monats? Arbeiten
Lieblingsfarbe? wie jeden Monat.
Neuentdeckung des Monats? Keine Neuentdeckung, aber iene Neuanschaffung: Mein tolles Smartphone. Das Sony Ericsson Xperia Arc S. Das kann ich nun entdecken :)
Lieblingskleidung des Monats? Jeans
Mein Monat in einem Wort/Satz? kreative Vorfreude

Mittwoch, 4. April 2012

Nackt unter Krabben

Die Glücksfee hat mich wieder geknutscht! :) Ich habe nach langer Zeit mal wieder eine Leseprobe ausgedruckt und diese bewertet. Heute morgen habe ich dann bei meinen Mails gelesen, dass ich ausgelost wurde und das Buch "Nackt unter Krabben" von Marie Matisek gewonnen habe. In den nächsten 14 Tagen wird also mein Rezensionsexemplar bei mir eintreffen. *freu*
Das Buch ist nicht so anspruchsvoll, aber witzig geschrieben. Es dient perfekt als leichte Sommerlektüre. Ich kopier euch mal meine Meinung zur Leseprobe, damit ihr einen kleinen Einblick über die ersten paar Seiten bekommt.


Die Leseprobe zieht einen sofort in den Bann. Schon bei den ersten paar Sätzen hat man genaue Bilder vor Augen wie alles aussehen könnte.
Ich muss jedoch sagen, dass ich die Erzählung und Darstellung des Todes von Onkel Sten eher "abgefertigt" finde.
Das tut aber keinen Abbruch an der bevorstehenden Sommergeschichte. Falk kommt von der Arbeit nach Hause und wird vom Postboten überrascht. Seine Freundin Bille kann sich jedoch nicht so damit anfreunden, dass ihr ewiger Student nun einen Strandkorbverleih geerbt hat. Denn sie wollte eigentlich mit ihm nach Goa zum relaxen. Er setzt sich durch und tritt seine Reise einen Tag vor Saisonbeginn auf die Insel an. Zum Einstand auf der Insel ertrinkt er gleich mal in der Nordsee, weil er einer schönen blonden hinterherschwimmt. Nach seiner Rettung ist sie verschwunden und ihm wird bewusst, dass morgen die Strandkörbe an ihrem Standort sein müssen. Zum Glück trifft er auf Nille, der stets Stens Gehilfe war.
Ich denke die beiden gehen in der Saison durch dick und dünn. Ich habe schon einige Vermutungen wie die Geschichte weitergeht, wer die Blonde war/ist, wie es mit Bille weitergeht und wie sich die Zusammenarbeit der beiden Herren (Falk und Nille) entwickelt.

Kleiner Gruß

Dieses kleine Kärtchen (10x10) habe ich gestern gewerkelt. Gestaltet ist es mit der Triple-Treat-Flower von SU und der Stanze Schmetterlingsgarten (ebenfalls SU). Damit die Prägung auf dem Vintage-Cardstock besser - eher überhaupt - zur Geltung kommt habe ich die Stempelfarben Chili und Calypso zur Hand genommen :-)